Werkzeugwagen
1   Material vorbereiten

Als erstes habe ich das Material (altes Metallregal) vorbereitet.
Das Sortimo Regal wurde ausgemessen und die Vierkantprofile auf Maß geschnitten.

2   Rahmen Vorder- und Rückseite

Nun wurden mit dem Vierkantprofil zwei Rahmen geschweißt. Ich habe erst Vorder- und Rückseite gebaut.

Wichtig ist, erst die Profile zusammen punkten und dann die Diagonalen messen. Sind beide Diagonalen gleich lang, steht der Rahmen im Winkel und kann verschweißt werden.

3   Rahmen verbinden

Mit vier weiteren Vierkantprofilen habe ich nun die beiden bereits verschweißten Rahmenteile miteinender verbunden.

Auch hier wieder erst punkten, messen und dann die Nähte durchziehen.

4   Räder

An den fertigen Rahmen werden nun Räder angebracht. Je nach dem was verfügbar ist, werden diese geschraubt oder geschweißt.

Ich habe einen alten ausgedienten Einkaufskorb geschenkt bekommen und dessen Räder an den Rahmen geschweißt.

5   Befestigung Platte

Um die Deckplatte zu befestigen habe ich vier Laschen oben an den Rahmen geschweißt. So kann die Platte später von unten verschraubt werden.

6   Farbe

Mit etwas Farbe auf dem Rahmen sieht das ganze nun schon recht passabel aus.

7   Finish

DIe Deckplatte wird aufgelegt und von unten verschraubt. Das Sortimo Regal wurde eingesetzt und unten mit dem Rahmen verschraubt. Hierfür habe ich Löcher in den Rahmen gebohrt und Gewinde rein geschnitten.
Schubfächer rein und fertig ist der Werkstattwagen. Den restlichen Platz verplane ich demnächst noch.

 
Copyright © 2018 mahilli86.de , Alle Rechte vorbehalten     Impressum